Publikationen

PDFDruckenE-Mail

pub-1
Schildvortrieb mit Tübbingausbau – Eine umweltschonende, sichere Baumethode
Deutsch / Englisch
ISBN 978-3-00-025435-2, 2009

 


 

pub-2
Schildvortrieb mit Tübbingausbau – Eine umweltschonende, sichere Baumethode
Russisch / Englisch
ISBN 978-3-00-030915-1, 2010

 


 

pub-3
Neue Wege in der Tiefe – für die unterirdische Abfallentsorgung und Energiegewinnung
Eine Vorabstudie zu einem F + E Projekt zur Herstellung von Teufen > 1.000 m im Festgestein
Deutsch / Englisch, 2011/2012

 


 

pub-4
Der Plan, den das Deutsch-Tschechische Institut (WSDTI) in einer Vorabstudie vorstellt, klingt zunächst recht einfach. Ein riesiger Bohrer soll einen Schacht mit 16 Metern Durchmesser durch Festgestein 2000 Meter in die Tiefe treiben. Unten sollen strahlenförmig Gänge vom Hauptschacht weg laufen und die Atommüll-Behälter - sogenannte Kokillen - aufnehmen, die dort im besten Fall viele Tausend Jahre lagern könnten. Die meisten radioaktiven Materialien brauchen 100 000 Jahre, manche gar mehrere Millionen Jahre, bis sie für den Menschen ungefährlich geworden sind. "Die Kokillen im Granit sollen jederzeit zurückzuholen sein, aus Sicherheitsgründen und falls der technische Fortschritt eine bessere Behandlung der strahlenden Reste ermöglicht", sagt Bielecki.

aus: Hamburger Abendblatt vom 21.11.2011

 



In Kooperation mit

bratislava   brno  kosice   leuphana   ostfalia   ostrava   sheffield   uhh   tuc   rub   psk